Wir liefern Kostenlos
Cantina Terlan

Cantina Terlan

Von Natur aus langlebig…..Die „Cantina Terlan“ liegt in der Gemeinde Terlan im Etschtal (Provinz Bozen) im italienischen Weinbaubereich Südtirol (Region Trentino-Südtirol). Im Jahr 1893 gründeten in Terlan 24 Winzer einen Produktions-, Vertriebs- und Vermarktungsbund. Das war die Geburtsstunde einer der ersten Kellereigenossenschaften Südtirols. Heute gehört die Kellerei Terlan mit 143 Mitgliedern, die durchschnittlich 160 ha Rebfläche bewirtschaften, zu den kleineren Betrieben des Landes. Die überschaubare Größe trägt wesentlich zur Qualitätssicherung bei. Die Kellerei Terlan ist Südtirols Nummer eins am italienischen Weinmarkt. Es gibt keinen Mitbewerber der annähernd mit solchen Höchstnoten in den internationalen Weinführern auftrumpfen kann! Es sind vor allem die Weißweine, mit denen sich die Kellerei Terlan einen Namen gemacht hat. Weine mit Frucht und Fülle, aber auch von beachtlicher Komplexität und Langlebigkeit. Der große Erfolg Terlans, sogar auf der internationalen Weinbühne, ist kein Zufallsprodukt, auch das einzigartige Terroir genügt nicht als Erklärung. Es steckt schon eine Menge gewissenhafter und engagierter Arbeit dahinter, was letztlich zu einem innerbetrieblichen Weinkataster führte. In ihm ist jede einzelne Rebe aufgeführt. Daraus resultiert ein Spektrum von Weinen, die über fast schon legendäre Alterungseigenschaften verfügen. Die Kellertradition ist durch den historischen Ausbau im Holzfass geprägt. Ei-ne besondere Rolle spielt auch die Ausbaumethode „sur lie“, die Weine liegen vor der Flaschenabfüllung oft jahrelang auf der Feinhefe.„Was diese Kellerei anbetrifft, so sind wir seit jeher der Meinung, dass aus ihr mit die weltweit größten Weißen hervorgehen, komplexe und altersresistente Gewächse“Gambero Rosso

www.cantina-terlano.com

  • Award

    4 / 5 Bibenda

    93 / 100 Vinous

    92 / 100 Falstaff

    94 / 100 James Suckling

    92 / 100 Robert Parker

    94 / 100 Veronelli

    91 / 100 Wine Enthusiast

    Drei ausgewählte Einzellagen mit Rebstöcken, die fast ein Jahrhundert alt sind und somit sehr konzentriertes und extraktreiches Traubenmaterial liefern, bilden die Basis für unsere Lagreinselektion. Die Weinbereitung erfolgt zur Gänze in Barriques, was dem Lagrein Porphyr, der seinen Namen dem Grundgestein der Weingüter zu verdanken hat, eine vielschichte und intensive Nase verleiht, ihn aber gleichzeitig auch am Gaumen kompakt und unverkennbar wirken lässt.


    6 Flaschen pro Karton
    CHF 52.00
    75 cl
  • Award

    4 / 5 Bibenda

    93 / 100 Falstaff

    93 / 100 James Suckling

    93 / 100 Veronelli

    Drei ausgewählte Einzellagen mit Rebstöcken, die fast ein Jahrhundert alt sind und somit sehr konzentriertes und extraktreiches Traubenmaterial liefern, bilden die Basis für unsere Lagreinselektion. Die Weinbereitung erfolgt zur Gänze in Barriques, was dem Lagrein Porphyr, der seinen Namen dem Grundgestein der Weingüter zu verdanken hat, eine vielschichte und intensive Nase verleiht, ihn aber gleichzeitig auch am Gaumen kompakt und unverkennbar wirken lässt.


    6 Flaschen pro Karton
    CHF 52.00
    75 cl
  • Award

    4 / 5 Bibenda

    92 / 100 Vinous

    94 / 100 Falstaff

    3 / 3 Gambero Rosso

    94 / 100 Robert Parker

    90 / 100 Veronelli

    "Majestätisch ragt die 1206 erstmals urkundlich erwähnte Burgruine über dem Dorfeingang von Terlan. Ebenso kräftig und komplex präsentiert sich unsere edle Cuvèe aus Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Dieser klassische Terlaner bringt alle Vorzüge des Anbaugebietes charakterstark zum Vorschein und zeigt sich als kraftvoller, facettenreicher, mineralischer Wein, der sein Potential erst nach vielen Jahren Flaschenreife voll entfalten kann."


    6 Flaschen pro Karton
    CHF 55.00
    75 cl