Wir liefern Kostenlos
Tua Rita

Tua Rita

"Vom kleinen,handwerklichen Garagenbetrieb zum Spitzenweingut mit weltweitem Kultstatus" 1984 erwarben Rita Tua & Virgilio Bisti die ersten 2 Ha des heutigen Weingutes im idyllischen Suvereto, perfekt gelegen am Thyrrhenischen Meer in der Toscana. Um in Ruhe ihre Pension zu geniessen und ihrer Leidenschaft dem Kultivieren von Land nachzugehen, pflanzten sie die ersten Merlot- Reben, um daraus Wein für den Eigenverbrauch zu kelten. Zu diesem Zeitpunkt war dem Ehepaar wahrscheinlich noch nicht bewusst, welchen Ruhm ihre Weine in nur wenigen Jahren erlangen würden. Der Redigaffi 2000, ein sortenreiner Merlot, wurde als erster Wein Italiens mit 100 / 100 Punkten von Robert Parker und WineSpectator ausgezeichnet und gilt bis heute als einer der besten Merlots überhaupt. Hier ist aber noch lange nicht Schluss: Trotz Kultstatus und weltweitem Ruhm bleibt das Weingut bis heute seinen ursprünglichen Idealen treu und wird von Schwiegersohn Stefano Frascolla und Tochter Simona weitergeführt.

www.tuarita.it

  • Vegan Award

    97 / 100 Falstaff

    Leuchtendes, sattes Rubin, Intensive und feine Nase mit Noten nach Brombeere, Waldhimbeere, dann nach Minze und mediterranen Kräutern. Am Gaumen geprägt von herzhaftem, dichtem Tannin, umwoben von viel süßem Schmelz, feine Würze im hinteren Verlauf, endet auf süßem Tabak, braucht aber auch noch etwas Zeit.


    1 Flasche pro Holzkiste
    300 cl
  • Vegan Award

    98 / 100 Falstaff

    98 / 100 James Suckling

    97 / 100 Robert Parker

    Edle Nase mit Noten nach dunklen Früchten, schwarze Kirschen, Holunder, Pflaume, schwarze Trüffel, dezenten Würznoten, Tabak, Schokolade, Walnüsse, helles Leder und Erdtönen; im Gaumen präzise und konzentriert, feste Tannine, sehr komplex und lebendig, kraftvoller Körper mit klarer, präziser Struktur, dunkle Beerenfrucht, aufschichtend, nahtlos viel Druck vom Auftakt bis zum Finale.


    1 Flasche pro Holzkiste
    300 cl
  • Award

    96 / 100 James Suckling

    -97 / 100 Robert Parker

    Spontane, offene Nase nach reifen Beeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Kirschen, Pflaumen, im Nachhall toskanische Aromen mit wildem Salbei, gegrilltem Rosmarin und Macchia (mediterrane Sträucher); am Gaumen frisch, fruchtig, fast fliegende Tannine, schmeichelnd, ausgewogen und sehr gradlinig mit gutem Trinkfluss; würziger Unterton im langen, polierten Finale.


    1 Flasche pro
    CHF 345.00
    pro Stk.
    300 cl
    - +
  • Award

    97 / 100 James Suckling

    97 / 100 Robert Parker

    Nase nach dunklen reifen Früchten, Brombeeren, Heidelbeeren, schwarze Kirschen, Pflaumen, im Nachhall würzig mit wildem Salbei, gegrilltem Rosmarin, Asche und etwas Teer; am Gaumen anspruchsvoll, packend, strukturiert mit festen Tanninen, fruchtig, ausgewogen und sehr gradlinig mit bereits gutem Trinkfluss; würziger Unterton im langen, polierten Finale - ein klassischer Giusto di Notri!


    1 Flasche pro
    CHF 355.00
    pro Stk.
    300 cl
    - +
« 1 2 3 4 »